Livestreams und Online-Aufzeichnungen zu Vorlesungen

Schon wieder nicht zur Vorlesung geschafft? Wenn dir das Leben dazwischenfunkt, soll es in Zukunft kein Problem mehr sein, wichtige Details aus der Lehrveranstaltung mitzubekommen. Deshalb fordern wir als AG BOKU, dass alle Vorlesungen aufgezeichnet und via Onlinestreams zur Verfügung gestellt werden.
Wir stehen für mehr Flexibilität in deinem Studium – denn dein Studium ist dort, wo du bist! Speziell für berufstätige Studierende und vor Prüfungen kann so eine enorme Erleichterung im Studienalltag ermöglicht werden.

Einsatz für mehr Qualität in der Lehre

Die BOKU ist eine Uni mit einem weltweit anerkannten Ruf. Als deren größte ÖH-Fraktion will sich die AG BOKU für die Sicherung dieses Rufes und dessen weiteren Ausbau einsetzen. Im Unterschied zu den Massen-Unis hat die BOKU das Potential, die Dinge wesentlich reibungsloser, entspannter und persönlicher zum Laufen zu bringen. Diese sollen einerseits uns Studierenden den Alltag erleichtern und ebenso das Niveau der Ausbildung konsequent steigern. Jedoch können all diese Maßnahmen nur im Dialog mit euch und dem Universitätspersonal umgesetzt werden. Ein Dialog, der zwar in so vielen wissenschaftlichen Vorträgen an unserer Uni gepredigt, aber in weiten Teilen nicht umgesetzt wird. 

Die beste Betreuung für deine Zukunft

Schon mal auf der Warteliste gestrandet? Das Studium ist die beste Zeit deines Lebens und verdient  deshalb auch die beste Betreuung! Damit du deine Interessen vertiefen kannst und die beste Ausbildung erhälst, fordern wir für dich einen sinnvoll geregelten Zugang zum Studium. Dein Studium braucht richtig viel Platz und die Zeit auf der Uni ist wertvoll.
Aktuell ist das Verhältnis von Lehrenden zu Studierenden 1:43, was über die Zielvorgabe von 1:35 deutlich hinaus geht. Dadurch gibt es einfach zu wenige Plätze in den Lehrveranstaltungen. Vor allem in Übungen und Laboren, sowie bei Prüfungen und Exkursionen ist der Platz oft knapp – so musst du mal wieder auf der Warteliste bangen oder kannst im schlimmsten Fall gar nicht teilnehmen.
Die Sicherstellung einer guten Ausbildung muss oberste Priorität werden! Wir als AG BOKU setzen uns für Qualität im Studium ein und fordern für dich ein besseres Ausbildungsverhältnis, damit du für deine Zukunft bestens vorbereitet bist.

Österreichweites Studententicket

Wir setzen uns für ein österreichweites Studententicket ein. Dieses soll 360 Euro im Jahr kosten und allen Studierenden den Weg zur Hochschule kostengünstig ermöglichen. Preisunterschiede auf Grund des Hauptwohnsitzes würden somit der Vergangenheit angehören. Regionale Angebote sollen bestehen bleiben. Für das österreichweite Studententicket soll es keine Altersgrenze geben. Die Möglichkeit zur Beziehung des Tickets soll an den Studienerfolg gekoppelt sein.