Oktoberfest

Pünktlich um 15 Uhr hieß es auch dieses Jahr wieder „O‘zapft is“. Heuer erstmals am neuen BOKU Standort in der Augasse und gemeinsam mit der Akademikergruppe.

Das Oktoberfest der AktionsGemeinschaft ist für Alt-Eing‘sessene jedes Jahr wieder ein beliebtes Schmankerl zum Semesterstart und für BOKU-Unerfahrene die erste freudige Erfahrung auf dem Weg in ein BOKU-Studium. Längst hat sich herumgesprochen, dass hier noch echte Wadeln in den Lederhosen stecken und dass viele fesche Dirndl in feschen Dirndln anzutreffen sind. Studierende aller Studienrichtungen, Ersti oder Student in fortgeschrittenen Semester, ob aus der Muthgasse oder von der Türkenschanze aber auch zahlreiche Gäste anderer Universitäten konnten wir in der Augasse bei Bier, Brez´n, Wein und Sturm willkommen heißen. Musikalisch zeigte sich die BOKU Blaskapelle wieder einmal von ihrer besten Seite und unterhielt die feiernden Massen bis zum Schluss und noch länger. Dieses Jahr erstmals dabei war auch die Bokuh. Sie ließ keine Chance aus mit Euch Fotos zu machen und gute Laune zu verbreiten.

So wurde das Oktoberfest auch dieses Jahr zu einem unvergesslichen Fest und die AG-BOKU(H) freut sich schon mit euch beim nächsten Glühwein oder Spritzerstand zu feiern.